Der Fahrer - Andreas Winkelmann

Der Fahrer

By Andreas Winkelmann

  • Release Date: 2020-06-16
  • Genre: Krimis und Thriller
Score: 4.5
4.5
From 163 Ratings

Description

Du hattest einen höllischen Tag und einen Gin Tonic zu viel. Das Auto kannst du nicht mehr nehmen. Zum Glück gibt es MyDriver, die App, mit der man jederzeit ein Auto samt Fahrer bestellen kann. Aber du kommst nie zu Hause an… Überall in der Stadt verschwinden junge Frauen. Kommissar Jens Kerner und seine Kollegin Rebecca Oswald ermitteln fieberhaft - obwohl beide mit privaten Herausforderungen kämpfen. Jens wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert, und Rebecca versucht erfolglos, ihn in die Gegenwart - und zu sich - zu ziehen. Dann verschwindet eine Fahrerin von MyDriver - auf dem Wagen steht in Leuchtschrift: #findemich ...

Reviews

  • Wieder ein gelungenes Buch

    4
    By Theriffi
    Der dritte Teil der Kerner Reihe, ist wieder genauso spannend wie die ersten beiden. Ich fande es zwischendurch allerdings etwas zerfahren. Trotzdem ist es wieder ein super Buch.
  • Super spannend

    5
    By Psycho965
    Winkelmann wird, meiner Meinung nach von Buch zu Buch besser! Sein Ermittler -Team macht Lust auf mehr.
  • Super Buch

    5
    By laraguurl
    Super tolles Buch mit sehr viel Spannung
  • Brutal gut

    5
    By king115577
    Richtiger Pageturner! Durchgehend spannend, was leider echt selten ist! Nur das Ende hätte etwas anders konstruiert sein können. 👍🏻👏🏻
  • Der Fahrer

    3
    By Amigo von westfalen
    Sehr spannend gut zu lesen,aber auch ein wenig Grausam. Amigo vom Westfalen
  • Der dritte Band der Reihe "schwächelt" etwas - aber immer noch gute Thrillerkost

    3
    By Thommy28
    Einen ersten Eindruck vom Geschehen kann sich der Leser hier auf der Buchseite verschaffen. Meine persönliche Meinung: Die Hauptaussage zum Buch habe ich ja schon in der Überschrift ausgedrückt. Das Tempo ist immer noch hoch, aber diesmal doch von einigen deutlichen Längen unterbrochen.Das Geschehen wird diesmal stark von persönlichen Problemen und der Vergangenheit des Haupt-Protagonisten bestimmt. Natürlich gibt es auch diesmal wieder eine Reihe von Opfern, damit spart der Autor ja nie...! Zwar gut, aber für meinen Geschmack etwas zu kurz gekommen ist eine Weiterentwicklung der Figuren. Dies auch trotz - oder vielleicht sogar gerade wegen - der Ausrichtung auf die Persönlichkeit des Protagonisten. Das Finale kam mir etwas zu konstruiert vor. Insgesamt ein guter Thriller, der aber die Spannung und das Tempo der ersten Bände nicht halten konnte.

Comments